verwendete Materialien

Frucht der Raffia-Palme (Raphia Farinifera)

Die Frucht, Thika-Nuss, wird bis zu 100 mm lang und erreicht einen Durchmesser bis zu 40 mm.

Der Samen der Thika-Nuss ist sehr hart und eignet sich ausgesprochen gut zum Drechseln.

Bei der Raffia-Palme handelt es sich um eine sehr große Palme die extrem schnell wächst und erstaunlich große Blätter bekommt, die bis zu 20 bis 25 m lang werden können.

Frucht der Piassava-Palme (Attalea funifera)
Die hier abgebildete Frucht ist ca. 80 mm lang und hat einen Durchmesser von ca. 45 mm.

Der Baum wird bis zu 15 m hoch und wächst in den Urwäldern des Amazonas, kommt aber auch in Afrika (Sierra Leone, Nigeria, Liberia, Madagaskar) und Indonesien vor.
Die federnden Fasern der langen Blätter werden je nach Qualität zu Besen und Bürsten verarbeitet. Außerdem werden aus ihr Matten und Seile hergestellt.

Frucht der Betelpalme
(Areca catechu)

Die hier aufgeschnittene Nuss hat einen Durchmesser von ca. 20 mm

Betelpalmen oder Arekapalmen sind in Südostasien von Thailand über Malaysia, die Philippinen bis nach Taiwan verbreitet. Es sind einstämmige Fiederpalmen, die bis zu 25 Meter hoch werden können. Der Stamm hat einen Durchmesser von 30 bis 50 cm. Die Blätter sind gefächert und können eine Länge von 2 Metern erreichen. Die roten Früchte heißen Betelnüsse oder Arekanüsse.

Infos. aus Wikipedia


Zurück zur Kreiselseite



Letzte Änderung: 25.7.2012